Referenzen

Sanierung feuchter Kellerwände in Lappersdorf

"Fa. HAE&M hat in unserem Eigenheim die Trockenlegung zweier feuchter Kellerwände mittels Injektionsverfahren (Horizontalsperre) durchgeführt. Alle beauftragten Arbeiten wurden auf Basis einer Analyse zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt. Hr. Halkic hat sich dabei an das Preisangebot und abgestimmte Terminvereinbarungen gehalten.

 

Wir wurden durch Hr. Halkic fortlaufend über den Arbeitsverlauf informiert.  Auf Fragen und Wünsche hat das Team stets flexibel und freundlich reagiert. Die Arbeiten wurden fachmännisch und sauber ausgeführt. Wir sind mit dem Ergebnis zufrieden, gutes Preis-/Leistungsverhältnis."

Kellersanierung in Regenstauf

Sehr geehrter Herr Halkic!

 

Hiermit möchte ich mich für die hervorragende Arbeit im Mietshaus meiner Schwiegermutter in Regenstauf ganz herzlich bedanken.

 

Sie haben vom Tag der Schadensbesichtigung an bis zum sauberen Verlassen der Baustelle einen einwandfreien Job gemacht.

 

Der Keller war früher ständig nass und der Putz ist von den Wänden gebröckelt. Durch Ihre fachgerechte Demontage der schlechten Bauteile und das genaue Verfugen und Einspritzen der Spezialdichtstoffe in die Fugen und das Aufbringen des speziellen Putzes ist der gesamte Bereich, der unter Wasser stand, komplett trocken. Selbst eine Wandfeuchtemessung mit einem Messgerät nach den nassen Wintermonaten hat hervorragende Werte ergeben.

 

Ich kann Sie und Ihre Firma jederzeit und bedenkenlos an andere Leute weiterempfehlen, die mit dem nicht zu unterschätzenden Problem Nässe zu tun haben.

 

Für eine Top Arbeit gebührt Ihnen unser großer Dank. Machen Sie weiter so.

Kellersanierung in Regensburg

Die Firma HAE&M befand sich von 04.10 - 24.10.08 arbeitsbedingt in unserem Haus zur Ausführung von Sanierungsarbeiten.

 

1. Problemdarstellung

Das ca. 40 Jahre alte Haus befindet sich in leichter Hanglage und ist auf Lehmerde ohne Schotterbett erbaut worden. Von der Bodenplatte aus drückt permanent Wasser auf die Kellerwände und diffundiert in den Wohnraum des Kellers. Farb- und Putzablösungen, sowie ein modriger Geruch waren im Laufe der Zeit unausweichlich.

 

2. Begutachtung und Umfang der erforderlichen Maßnahmen

Im Rahmen vorangegangener Umbaumaßnahmen im Sommer 2008 war Herr Halkic der Firma HAE&M vor Ort und sah sich die Problematik an. Es sollten im Treppenhaus der blinde Raum unter dem letzten Treppenabsatz, sowie im Keller der Raum im Nordosten von innen saniert werden. Hierzu erstellte Herr Halkic einen Kostenvoranschlag. Eine Abdichtung der Kellerwände von außen hieße einen noch größeren Arbeitsumfang und Mehrkosten bei unklarem Erfolg.

 

3. Ausführung der Arbeiten mit kurzfristiger Aufnahme weiterer Arbeiten

Die Arbeiten wurden nach vorangegangener Terminvereinbarung am 07.10.2008 aufgenommen. Hierbei ergaben sich kurzfristig weitere Sanierungsarbeiten im Kellergang und im nördlich gelegenen Waschraum, da auch in diesen Räumen Feuchteschäden festgestellt wurden. Diese zusätzlichen Arbeiten stellten keine Verzögerung oder Problem hinsichtlich evtl. anderer Baustellen dar, sondern wurden umgehend in die ohnehin zu bewerkstelligenden Arbeiten integriert. Herr Halkic arbeitete vom 07.10.08 - 17.10.2008 täglich teilweise bis 20.00 Uhr mit Meisel und Fräse, um Putz und Beton abzutragen, die Schadenstellen ausfindig zu machen und durch Verwendung von Markenmaterial zu beheben. Bei den täglichen Arbeiten nahm er Rücksicht auf unsere Bedürfnisse (Schlaf eines Kleinkindes und bevorstehende Entbindung eines weiteren Kindes).

 

4. Transparenz der durchgeführten Arbeiten für den Auftraggeber

Zu Beginn jedes Bauabschnitts wurden mir die Maßnahmen erklärt und etwaige Problemdarstellungen, sowie Lösung dargestellt und direkt durchgeführt. Benötigtes Material wurde angezeigt und der jeweilige Materialbestellschein wurde an mich ausgehändigt.

 

5. Ergebnis des ausgeführten Auftrags

Die erforderlichen Arbeiten wurden prompt und ohne Zögern ausgeführt. Eine legere Haltung während der Arbeitszeit war zu keiner Zeit erkennbar. Die kurzfristige Arbeitserweiterung durch die Sanierung weiterer Räume stellte die Firma vor keine zeitlichen Probleme. Hierunter zähle ich auch zusätzlich durchgeführte kleinere Arbeiten außerhalb der ursprünglichen Vereinbarung.

 

Die Arbeiten wurden sauber und exakt ausgeführt. Sowohl mit dem Ergebnis der Arbeit, als auch mit den preislichen Absprachen bin ich überaus zufrieden.

Kellersanierung in Tegernheim

Im August 2009 beauftragten wir Sie mit der Sanierung zweier Kellerräume (großflächige Feuchtigkeitsschäden am Mauerwerk, Abnutzungsschäden am Boden). Vor der Auftragsvergabe erklärte uns Herr Halkic ausführlich die notwendigen Maßnahmen und erstellte einen detaillierten Kostenvoranschlag.

 

Während der Sanierung wurden wir laufend über die jeweils gerade durchgeführten Arbeiten, die noch erforderlichen Arbeitsschritte (auch unvorhergesehene) und das (evtl. zusätzlich) benötigte Material informiert. Wir wussten somit immer über den Ablauf der Sanierung genau Bescheid. Die Baustelle wurde an jedem Arbeitstag, soweit möglich, ordentlich verlassen. Mit der Sanierung waren wir sehr zufrieden, da sie zum festgelegten Termin sorgfältig, zuverlässig und fachgerecht ausgeführt wurde. Die Kosten standen im guten Verhältnis zu der erbrachten Leistung.

 

Wir ließen daher im Frühjahr 2010 erneut die Firma einen Kellerraum und Gangabschnitt sanieren. Auch diese Arbeiten wurden in gleicher Weise zuverlässig erledigt.

 

Deshalb werden wir im Sommer 2010 die Sanierung zweier weiterer Kellerräume wiederrum an die Firma HAE&M vergeben.

Mauertrockenlegung in Falkenstein

Die Firma HAE&M Bautenschutz war in unserer Klosteranlage zur Trockenlegung unserer kleinen Parkkapelle wie unserer großen Hauskapelle in einem Zeitraum von sechs Jahren zweimal tätig. Mit dieser Referenz möchten wir diese Firma allen empfehlen, die eine Mauertrockenlegung oder Altbausanierung jedweder Art planen.

 

Die Firma arbeitet gewissenhaft, sauber, solide, hält sich an die Kostenvoranschläge und Zeitvorgaben und ist vor allem preisgünstig.

 

P. Norbert L. SAC (Rektor)

(vom 11.01.2017)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.kellersanierung-bayern.de 2016